Umland Verstädtert Bild 0

Umland Verstädtert

Gebiete in Umland verstädtert haben eine eher ausgeglichene wohnliche und gewerbliche Flächennutzung bei geringer bis mittlerer Bevölkerungsdichte. Die Arbeitsplatzdichte und das Paketaufkommen liegen auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau.

Der Raumtyp Umland verstädtert bezieht sich auf Gebiete, die sich im Umland von Metropolen oder Großstädten befinden, aber noch erkennbare kleinstädtische Strukturen aufweisen. Diese Gebiete haben eine höhere Bevölkerungsdichte als das ländliche Umland, aber eine geringere als großstädtische Gebiete. Die Flächenstruktur ist in der Regel eine Mischung aus landwirtschaftlichen Flächen und urbanisierten Bereichen.

In diesem Raumtyp kann es sowohl Wohngebäude als auch gewerbliche Nutzungen geben, aber die Wohnbebauung ist in der Regel vorherrschend. Gewerbliche Nutzungen sind hier durch Handel, Kleingewerbe, Landwirtschaft sowie Handwerk geprägt.

Die Verkehrsinfrastruktur ist ausgebaut, was in der Folge eine grundsätzlich gute Anbindung an das Metropole Zentrum und andere Regionen ermöglicht. Diese Anbindung an den ÖPNV ist aber abhängig von der Lage: liegt das Gebiet direkt am Metropolrand, ist von einer guten ÖPNV Anbindung auszugehen, Gebiete im Umland weisen i. d. R. eine geringere Qualität im ÖPNV Angebot auf.

Das Paketaufkommen ist pro Flächeneinheit höher als im restlichen Umland, jedoch deutlich niedriger als in verdichteten Räumen; gleichzeitig gibt es weniger Paketshops und -stationen. Durch eine lichtere Bebauung und großzügige Verkehrsflächen gibt es kaum Abstellkonflikte für größere Lieferfahrzeuge.

Mit Stadtteil Umland Verstädtert zum Tool

Mehr erfahren

Charakteristische Kenngrößen vergleichbarer Stadtteile in Hannover

Sehnde (Kernstadt)

  • Anteil Wohn-/Mischfläche [an baulich geprägter Siedlungsfläche]  : 0.624
  • Beschäftigten-Siedlungsdichte [Beschäftigte pro ha baulich geprägte Siedlungsfläche]  : 9.829
  • Bevölkerungs-Siedlungsdichte [Einwohner pro ha baulich geprägte Siedlungsfläche]  : 26.273
  • Paket-Siedlungsdichte [tägl. Empfangsmenge pro ha baulich geprägte Siedlungsfläche]  : 4.159
Logo Landeshauptstadt Hannover Logo Hochschule Hannover Logo Leibniz-Universität Hannover Logo Technische Universität Braunschweig Logo Hacon
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung FKZ: 03SF0609
FKZ: 03SF0609