Zurück

Umland dörflich mit geringer gewerblicher Prägung im Detail


Umland Verstädtert Umland dörflich ohne gewerbliche Prägung
Umland dörflich mit geringer gewerblicher Prägung Bild 0

Umland dörflich mit geringer gewerblicher Prägung

Gebiete des Raumtyps Umland dörflich mit geringer gewerblicher Prägung haben im Vergleich eine sehr geringe Arbeitsplatzdichte sowie eine geringe bis sehr geringe Bevölkerungsdichte. Das Paketaufkommen ist entsprechend gering. Neben einer überwiegenden Wohn- und Mischnutzung sind vereinzelte Gewerbe- und Sonderflächen vorzufinden.

Die Gebiete vom Typ Umland dörflich mit geringer gewerblicher Prägung sind durch dörfliche Strukturen mit niedriger Bevölkerungsdichte und weitläufige Landschaft geprägt. Aufgrund einer geringen Zahl lokaler Industrie- und Handelsbetriebe mit entsprechend wenigen Arbeitsplätzen vor Ort, pendeln viele Einwohner*innen zur Arbeit in benachbarte Städte.

Die Verkehrsinfrastruktur ist weniger gut ausgebaut als in den städtischen Gebieten, beispielsweise gibt es kein hochfrequentes ÖPNV-Angebot und nur eingeschränkte Einkaufsmöglichkeiten. Dafür bietet das ländliche Umland viel Platz und Natur, was es zu einem attraktiven Wohnort für Menschen macht, die Lebens- und Freizeitqualität suchen.

Das Paketaufkommen in diesen Gebieten ist aufgrund der niedrigen Bevölkerungs- und Arbeitsplatzdichte vergleichsweise gering. Folglich gibt es auch nur eine geringe Zahl an Postfilialen und Paketstationen sowie Verteilzentren.

Mit Stadtteil Umland dörflich mit geringer gewerblicher Prägung zum Tool

Mehr erfahren

Charakteristische Kenngrößen vergleichbarer Stadtteile in Hannover

Uetze Dedenhausen

  • Anteil Wohn-/Mischfläche [an baulich geprägter Siedlungsfläche]  : 0.837
  • Beschäftigten-Siedlungsdichte [Beschäftigte pro ha baulich geprägte Siedlungsfläche]  : 4.233
  • Bevölkerungs-Siedlungsdichte [Einwohner pro ha baulich geprägte Siedlungsfläche]  : 17.785
  • Paket-Siedlungsdichte [tägl. Empfangsmenge pro ha baulich geprägte Siedlungsfläche]  : 3.613
Logo Landeshauptstadt Hannover Logo Hochschule Hannover Logo Leibniz-Universität Hannover Logo Technische Universität Braunschweig Logo Hacon
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung FKZ: 03SF0609
FKZ: 03SF0609